MREADZ.COM - много разных книг на любой вкус

Скачивание или чтение онлайн электронных книг.

Ignaz Denner

E.T.A. Hoffmann

Das älteste von Hoffmanns «Nachtstücken» und ein Beispiel der Schauerromantik: Andres, der Revierjäger des Grafen Aloys von Vach, und seine Frau Giorgina leben in Armut, und Giorgina scheint unheilbar krank. Doch dann taucht ein fremder Kaufmann auf, der Giorgina heilt und dem Paar zu einigem Wohlstand verhilft. Bald wird jedoch klar, dass Ignaz Denner, der mysteriöse Fremde, so manch Unheil mit sich bringt und es übernatürliche Verbindungen zu geben scheint…-

Resumo E Análise: Hamlet - Baseado No Livro De William Shakespeare

Mentors Library

RESUMO E ANÁLISE: HAMLET – BASEADO NO LIVRO DE WILLIAM SHAKESPEARE -CONTEUDORESUMO DO ENREDOANÁLISE DOS TEMASInação E IndecisãoAs AparênciasCorrupçãoA Vingança E A Honra No Código De Conduta-SOBRE WILLIAM SHAKESPEARE: O AUTOR DO LIVRO ORIGINALWilliam Shakespeare, filho de um montador que fabricava luvas e herdeiro de terras com alguma fortuna, nasceu em 1564, em Stratford-upon-Avon. Quando ele completou 18 anos, ele se casou com Anne Hathaway, uma mulher oito anos mais velha que ele. Aos seis meses, eles tiveram sua primeira filha, que foi seguida por mais dois filhos. Infelizmente, Hamnet, um de seus filhos, morreu com 11 anos. Acredita-se que sua primeira aparição registrada em palco de teatro tenha sido em 1592, em Londres, embora seja altamente provável que já tenha desenvolvido sua carreira uma década antes, por volta de 1580; já em meados da década de 1590 publicou longos poemas, numa altura em que teve de interromper o seu trabalho com a sua companhia de teatro devido à peste. Nos anos que se seguiram, escreveu grandes obras da literatura universal como Romeu e Julieta, Sonho de uma noite de verão, Hamlet, Júlio César e Otelo, entre muitos outros. Publicou um livro de sonetos em 1609. Em 1616, contraiu uma espécie de febre que o levou à morte. No entanto, seu legado vive com um total de quarenta peças e 150 sonetos que, ainda hoje, continuam a despertar discussões apaixonadas entre acadêmicos, críticos e o público em geral. -SOBRE MENTORS LIBRARYOs livros são canais de comunicação que eliminam fronteiras. Não só fronteiras físicas, que os países definem, mas também as fronteiras temporárias. Os livros permitem que as ideias sejam sustentadas ao longo do tempo e estejam disponíveis para todos. Os livros informam, ensinam, divertem, fornecem ferramentas para a vida. Certamente, todos nós nos lembramos de um livro que deixou uma marca em nós. Talvez porque mostrou uma história com a qual nos identificamos, ou porque nos ensinou a viver melhor. Talvez porque ao lê-lo comecemos a ver o mundo de uma maneira diferente. Ou porque aprendemos conhecimentos valiosos para o nosso trabalho. Os livros permitem compartilhar experiências e visões de vida. Contudo. Há pessoas que não gostam de ler. Muitos deles reconhecem que um livro contém ideias que serão úteis para eles, mas o longo caminho para fazer a leitura os paralisa. Como ter acesso ao conteúdo essencial de um livro sem precisar ler o próprio livro? Por meio de um resumo. Um resumo é exatamente como o esqueleto sobre o qual todo o livro foi construído. Esqueleto formado pelas ideias essenciais que o livro contém, despojado de argumentos, narrativas e detalhes. O resumo de um livro é o resultado de um meticuloso processo de leitura e elaboração de quem, responsavelmente, toma um a um os conceitos e os pensamentos do autor e os apresenta mantendo a fidelidade essencial, mas reduzindo os detalhes desnecessários. É nisso que consiste este resumo. Contém as ideias e conceitos do livro original. É destinado a pessoas que não têm interesse ou tempo para ler o livro inteiro.

Das Feuerdrama von Cottbus

Wolfgang Swat

Liegt das Unheil eines Menschen schon in der Wiege des Neugeborenen? Bei Erhard D., der im Laufe seines verhängnisvollen Lebens zwei Frauen umgebracht hat – 1985 in Berlin und 25 Jahre später in Großräschen –, scheint es so zu sein … Ein kalter Januarmorgen des Jahres 1979. Die 13-jährige Janine F. macht sich auf ihren alltäglichen Weg zur Schule, der über den Alten Friedhof von Fürstenwalde führt. Seitdem fehlt jede Spur von dem Mädchen. Wird ihm etwas Schreckliches zugestoßen sein? In der Nacht vom 28. auf den 29. Juni 1990 erschlägt der arbeitslose Lothar K. im Vollrausch seine Mutter in ihrem Haus am Rande von Cottbus. 24 Stunden später wird er immer noch betrunken in der Gaststätte Spreewehrmühle von der Polizei aufgegriffen. Hat der 41-Jährige seine «Alte» vorsätzlich getötet, weil sie dem Sohn eine feste Freundin missgönnte? Wolfgang Swat hat erneut diese und andere authentische Kriminalfälle aus dem Spreewald, aus Berlin, Potsdam, Cottbus und Frankfurt/Oder aufgespürt und die aufsehenerregenden Verbrechen von allen Seiten beleuchtet – ein aufwühlendes Leseereignis! Spektakuläre Kriminalfälle aus dem Spreewald, dem Raum Berlin, Potsdam, Cottbus, Spremberg und Frankfurt/Oder Der Experte für Mord und Totschlag Wolfgang Swat lässt auf unnachahmlich spannende Weise alte Verbrechen wieder aufl eben So arbeitete die Kriminalpolizei in der DDR – True Crime anhand von Vernehmungsprotokollen und Ermittlungsberichten Tod einer Mutter und andere Tragödien Liegt das Unheil eines Menschen schon in der Wiege des Neugeborenen? Bei Erhard D., der im Laufe seines verhängnisvollen Lebens zwei Frauen umgebracht hat – 1985 in Ber Ein kalter Januarmorgen des Jahres 1979. Die 13-jährige Janine F. macht sich auf ihren alltäglichen Weg zur Schule, der über den Alten Friedhof von Fürstenwalde führt. Seitdem fehlt jede Spur von dem Mädchen. Wird ihm etwas Schreckliches zugestoßen sein? In der Nacht vom 28. auf den 29. Juni 1990 erschlägt der arbeitslose Lothar K. im Vollrausch seine Mutter in ihrem Haus am Rande von Cottbus. 24 Stunden später wird er von der Polizei aufgegriffen. Hat der 41-Jährige seine «Alte» vorsätzlich getötet, weil sie dem Sohn eine feste Freun Wolfgang Swat hat erneut diese und andere authentische Kriminalfälle aus dem Spreewald, aus Berlin, Potsdam, Cottbus und Frankfurt/Oder aufgespürt und die aufsehenerregenden Verbrechen von allen Seiten beleuchtet – ein aufwühlendes Leseereignis! Der

Tausend und eine Insel. Ein Reisebuch aus Polynesien und Neuseeland

Arnold Höllriegel

"Niemand ist eine Insel, gestellt auf sich allein" – dieses Wort des englischen Schriftstellers und Theologen John Donne Ist einem sofort verinnerlicht, wenn man an die Lektüre dieses außergewöhnlichen Buches geht. Und doch ist alles anders: «Das Gästehaus, in dem ich schlafen soll, ist ein ganz gewaltiges Gebäude, groß, hoch und leer, wie eine Ballonhalle, denn: keine Kokosnuss darf aus dieser Insel wachsen, keine Brotfrucht. Was die großen Herren brauchen, bringt man von den anderen Inseln – hier wird weder gesät noch geerntet.» Also ein Paradies des Nichtstuns mitten in Polynesien. «Und dann ist da noch Neuseeland. Als Neuseeland noch Aotearoa war, das Land der Maon, lebten die heimischen Vögel dort wie in einem wirklichen Paradies. Deshalb haben viele Vögel das Fliegen verlernt, weil sie die Furcht verlernten.» So gibt dieser einzigartige Schriftsteller Kunde von zwei Paradiesen in Inselform – und dem Leser bleibt die Sehnsucht.Arnold Höllriegel ist das Pseudonym von Richard Arnold Bermann (1883–1939), einem österreichischen Journalisten und Reiseschriftsteller. In Wien geboren und aufgewachsen studierte Bermann bis zu seiner Promotion 1906 an der Universität Wien Romanistik. 1908 ging er auf Anraten Hermann Bahrs nach Berlin, wo er zunächst als Angestellter des Scherl-Verlags tätig war. Bei der Konkurrenz «Berliner Tageblatt» begann er in dieser Zeit, unter dem Pseudonym Arnold Höllriegel zu schreiben. Geprägt durch die Tradition des Wiener Feuilletons und den Stil Peter Altenbergs, führte er in Berlin das Kurzfeuilleton ein. Mit Ausbruch des Ersten Weltkrieges musste Bermann nach Wien zurückkehren, wo er bis 1928 seinen Wohnsitz hatte. Er schrieb als «pazifistischer Kriegsberichterstatter» – so Hermann Broch – für verschiedene Zeitungen. Ab 1923 war er hauptsächlich als Reiseschriftsteller tätig. Seine Reisen, die ihn auch nach Ägypten und Palästina, an den Amazonas, in die Südsee, in die USA und nach Hollywood führten (wo er u. a. Charlie Chaplin begegnete), verarbeitete er in Feuilletons für das «Berliner Tageblatt» und in erfolgreichen Büchern. 1933 führte ihn eine Expedition gemeinsam mit Ladislaus Almásy (bekannt als der «englische Patient») in die libysche Wüste, wo sie die sagenumwobene Oase Zarzura entdecken. Hier, mitten in der Wüste, erreicht ihn im Frühjahr 1933 die Kündigung durch das «Berliner Tageblatt». Nach 1933 arbeitete Bermann mit Hubertus Prinz zu Löwenstein für die «American Guild for German Cultural Freedom». Bermans sämtliche Schriften wurden 1938 im Deutschen Reich verboten. Nach dem Anschluss Österreichs und seiner Flucht konnte er in die USA emigrieren, wo er im Herbst 1939 in der Künstlerkolonie Yaddo in Saratoga Springs, New York, einem Herzinfarkt erlag.-

Videojuegos y conflictos internacionales

Antonio César Moreno Cantano

Los videojuegos son una expresión de la vida y de la cultura de la modernidad. Responden a una realidad contemporánea, tienen como plasmación final un producto cultural, influenciado por los caracteres que determinan nuestra realidad presente. Si el mundo actual está envuelto en interminables guerras y todo género de violencias, estos factores se plasman en el videojuego. El videojuego dentro del conflicto moderno no solo ha servido como manifestación y representación de lo sucedido. Cada vez con más frecuencia se aloja en el corazón mismo de la guerra. Y en no pocas ocasiones se ha convertido en un resorte más dentro de las posibles decisiones militares de un país. Ante esta serie de hechos, el videojuego bélico se presenta cada vez con más fuerza como un objeto de estudio de vital importancia para conocer los métodos propagandísticos y bélicos de la guerra moderna.Este libro, y a través de un análisis geopolítico, cultural, visual y lúdico, trata de reflexionar sobre las maneras en las que se han plasmado en formato digital interactivo episodios tan relevantes como la Revolución iraní de 1979, el genocidio de Ruanda, la crisis de los rohingya, la violencia de Darfur, la guerra de Bosnia y un largo etcétera.

Eliza

Rudolf Stratz

Spannender Roman über Liebe und Leben in Zeiten NapoleonsOstpreußen, 1807. Die verwitwete Fürstin Eliza von Preunsheim ist bei Kaiser Napoleon in Ungnade gefallen und befindet sich unter falschem Namen auf der Flucht. An der Weichsel trifft sie auf Juel Wesselink, einen einfachen preußischen Meldereiter. Bei sich trägt Wesselink ein Schreiben Kaiser Friedrich Wilhelms III, das den Friedensbeschluss zwischen Napoleon und Zar Alexander boykottieren soll. Als Wesselink von den Polen geschnappt wird, droht auch Eliza enttarnt zu werden. Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt…-

Weihnachtslinguistik

Группа авторов

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit beginnt ein buntes Treiben, das natürlich von Sprache begleitet ist: sonderbare grammatische Phänomene in Liedversen, prächtige Wörter und deren geheimnisvolle Bedeutung, floskelhafte Wünsche, Weihnachtsgeschichten, -gedichte und -ansprachen u.v.m. Die Autor*innen dieses Buches widmen sich solchen festlichen Untersuchungsgegenständen und stellen etymologische Überlegungen an, teilen lexikographische Beobachtungen, hinterfragen tradierte und neue Wunschpraktiken oder spüren Erzählmustern nach. So ist eine Weihnachtslinguistik entstanden, die keine neue sprachwissenschaftliche Schnittstellendisziplin sein will, sondern vielmehr Glanzpapier, das das inspirierende Spektrum der (hier gewählten) Zugänge und Beschreibungsebenen umhüllt und als das deklariert, was es ist – ein exklusives Geschenk.

Familie Dr. Norden 753 – Arztroman

Patricia Vandenberg

Dr. Daniel Norden ist verzaubert von der jungen Ärztin Dr. Fee Cornelius. Fee und Daniel heiraten. Er hat eine Praxis in München eingerichtet, Fee hilft ihm. Beide sehen den Beruf nicht als Job, sondern als wirkliche Berufung an. Aber ihr wahres Glück finden sie in der Familie. Fünf Kinder erblicken das Licht der Welt; zunächst Daniel jun., bald darauf sein Bruder Felix. Nach den beiden Jungen, die Fee ganz schön in Atem halten, wird Anne Katrin geboren, die ganz besonders an dem geliebten Papi hängt und von allen nur Anneka genannt wird.
Weiterhin bleibt die Familie für Daniel Norden der wichtige Hintergrund, aus dem er Kraft schöpft für seinen verantwortungsvollen Beruf und der ihm immer Halt gibt. So ist es ihm möglich, Nöte, Sorgen und Ängste der Patienten zu erkennen und darauf einfühlsam einzugehen.
Familie Dr. Norden ist der Schlüssel dieser erfolgreichsten Arztserie Deutschlands und Europas.
"Ach, da bist du ja, mein Junge. Nur herein mit dir, ich habe schon gewartet." Voller Ungeduld stand Ilona Grafenberg an der Tür ihrer Erdgeschoßwohnung und zauste ihrem Enkelsohn Heiner, der sie um einen guten Kopf überragte, mit leisem Vorwurf die Haare. «Ich dachte schon, du kommst nicht mehr.» «Aber Omi, wie oft soll ich dir noch sagen, daß meine Patienten nicht immer Rücksicht auf meine Sprechzeiten nehmen.» «Die Vierbeiner vielleicht nicht, aber die dazugehörigen Frauchen und Herrchen könnten doch Rücksicht nehmen», erklärte Ilona kopfschüttelnd und ging voraus ins Wohnzimmer, wo in einer Ecke ein Tisch wie immer fürstlich gedeckt war. «Jetzt setz' dich, das Essen ist mir beinahe verkocht.» Während er sich folgsam auf den Stuhl fallen ließ, ließ Heiner den Blick tadelnd über die Tafel gleiten. «Wie oft muß ich dir noch sagen, daß du für mich nicht das alte Porzellan und das Silber herauskramen sollst? Ich finde das reichlich übertrieben.» «Und für wen sollte ich das Geschirr aufbewahren?» tönte Ilonas mitunter schrille Stimme aus der Küche, wo sie in Töpfen und Pfannen rührte. «Außer dir besucht mich doch Jahr und Tag kein Mensch.» «Dann mußt du das eben ändern. Hier um die Ecke ist das Haus der Senioren. Ich glaube, das Programm habe ich dir schon so oft mitgebracht…» «Papperlapapp», unterbrach Ilona ihren Enkel unwirsch und stellte entschieden einen Topf auf den Tisch. "Was soll ich denn unter den ganzen Alten?

Hausmädchen Daisy - Stille meine Sehnsucht | Erotische Geschichte

Simona Wiles

Wie schön wäre es, wenn der fesche Jim, der jede Woche die Fleischwaren für ihre Herrschaften bringt, sich traute, mit ihr auszugehen! Hausmädchen Daisy malt sich aus, wie seine Lippen schmecken, seine Hände sich auf ihrem Körper anfühlen würden. Auch Jim muss täglich Hand an sich legen, wenn er an Daisy denkt. Als es dann endlich so weit ist, erweist sich Jim als äußerst geschickter Liebhaber …
Keine Zeit für einen langen Roman? Macht nichts! Love, Passion & Sex ist die neue erotische Kurzgeschichten-Serie von blue panther books. Genießen Sie je nach Geldbeutel und Zeit erotische Abenteuer mit den wildesten Sex-Fantasien. Egal ob Sie nur noch 5 Minuten vor dem Schlafen Zeit haben oder 30 Minuten Entspannung auf der Sonnenliege brauchen, bei uns finden Sie jederzeit die richtige Geschichte!
Hinweis zum Jugendschutz Das Lesen dieses Buches ist Personen unter 18 nicht gestattet. In diesem Buch werden fiktive, erotische Szenen beschrieben, die nicht den allgemeinen Moralvorstellungen entsprechen. Die beschriebenen Handlungen folgen nicht den normalen Gegebenheiten der Realität, in der sexuelle Handlungen nur freiwillig und von gleichberechtigten Partnern vollzogen werden dürfen. Dieses Werk ist daher für Minderjährige nicht geeignet und darf nur von Personen über 18 Jahren gelesen werden.
Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

First State of the Union Address

Herbert Hoover

"First State of the Union Address" by Herbert Hoover. Published by Good Press. Good Press publishes a wide range of titles that encompasses every genre. From well-known classics & literary fiction and non-fiction to forgotten−or yet undiscovered gems−of world literature, we issue the books that need to be read. Each Good Press edition has been meticulously edited and formatted to boost readability for all e-readers and devices. Our goal is to produce eBooks that are user-friendly and accessible to everyone in a high-quality digital format.