MREADZ.COM - много разных книг на любой вкус

Скачивание или чтение онлайн электронных книг.

Chefarzt Dr. Norden 1171 – Arztroman

Jenny Pergelt

Nach einem Sturz, durch den sie sich am Kopf verletzt und kurz das Bewusstsein verliert, wird Anita trotz ihres Sträubens in der Behnisch-Klinik untersucht. Der Assistenzarzt Dr. Martin Ganschow vertritt den Notarzt Dr. Erik Berger, kümmert sich intensiv um Anita und entdeckt ein subdurales Hämatom, das operiert werden muss. Anita erholt sich rasch von der OP und kann schon bald entlassen werden. In Dr. Ganschow sieht sie ihren Lebensretter, sie überhäuft ihn mit Dankesbezeugungen, glaubt, in ihm einen Seelenverwandten gefunden zu haben, und trennt sich seinetwegen sogar von ihrem Verlobten Oliver. Martin aber ist liiert und hat kein Interesse an einer Beziehung mit Anita. Als sie ihn immer aufdringlicher verfolgt, bittet er Dr. Daniel Norden um Rat. Daniel nimmt das Problem sehr ernst und findet schließlich Erstaunliches heraus …
Das leise und stete Trommeln von Regentropfen an der Fensterscheibe weckte Anita. Es regnet, war ihr erster Gedanke an diesem frühen Morgen. Der zweite galt Oliver. Sie wusste, dass er schon aufgestanden war. Sie konnte die Leere auf der anderen Bettseite spüren. Trotzdem tastete sie sie schlaftrunken ab. Ein verhaltenes Lachen ließ sie innehalten und die Augen aufreißen. «Du bist noch hier», sagte sie strahlend und schüttelte ihre Müdigkeit ab. «Ja, aber leider nicht mehr lange. Ich muss zur Arbeit.» Oliver stand im Türrahmen und sah mit einem liebevollen Lächeln zu ihr hinüber. Als Anita eine Hand nach ihm ausstreckte, ließ er sich nicht lange bitten. Zärtlich küsste er seine Verlobte. «Versuch, wieder einzuschlafen, Liebling. Es wird heute den ganzen Tag regnen. Wenn ich du wäre, würde ich ihn einfach verschlafen.» «Geht doch nicht. Ich habe heute extra Urlaub genommen, um alles zu schaffen, was ich mir vorgenommen habe: erst zum Zahnarzt, dann zur Bank und dann …» Sie seufzte traurig auf.

Der Bergpfarrer Extra 10 – Heimatroman

Toni Waidacher

Franziskas und Janniks Glück ist perfekt – soeben haben sie sich verlobt! Und ausgerechnet der Besuch einer Ex-Studienkollegin von Jannik bringt alles ins Wanken? Für Jannik kommt Lena Dorners Urlaub in St. Johann völlig überraschend – und er denkt sich nicht viel dabei – allerdings will er Franzi keinen Grund zur Eifersucht liefern und verschweigt ihr sein abendliches Treffen mit Lena. Was sich schon bald als großer Fehler herausstellt … Währenddessen entschließt sich der Bergpfarrer zu einer diplomatischen Mission …
Franziska Veit war glücklich. Es war ein herrlicher Tag Anfang Mai, die Sonne schien, der Himmel war ungetrübt blau, und sie stieg an der Hand ihres Liebsten den Berg hinauf in Richtung Kandereralm. Seit zwei Stunden waren sie unterwegs. Längst hatten sie ihre Westen ausgezogen, zusammengerollt und auf dem Rucksack festgeschnallt, denn der Weg war steil und sie waren ins Schwitzen gekommen. Sie hatten den Bergwald hinter sich gelassen und um sie herum erstreckten sich jetzt blühende Wiesen. Weiter oben verschwand der Weg zwischen Felsen. «Langsam krieg' ich Hunger», sagte Jannik Rehfeldt. «Und trinken sollten wir auch mal. Dort oben, im Schatten der Felsen, könnten wir eine Rast machen. Was meinst du?» «Einverstanden», antwortete Franziska, dankbar, für den Vorschlag, denn auch ihr knurrte schon der Magen und sie war ziemlich erschöpft. Dort, im willkommenen Schatten, nahmen sie ihre Rucksäcke ab, ließen sich auf kniehohe Felsbrocken nieder und packten ihre Brotzeiten sowie die Thermosflaschen mit den erfrischenden Getränken aus. «Macht's noch Spaß?», fragte Jannik. Es war seine Idee gewesen, an diesem Samstag zur Kandereralm zu wandern. Obwohl Franziska in St. Johann geboren und aufgewachsen war, hatte sie sich noch nie dazu aufraffen können, zu der Alm aufzusteigen. Nun hatte sie sich von Jannik überreden lassen.

Бесконечная игра

Тея Лав

Мало что может заинтересовать Ноэля Хейза кроме хоккея. Окончив школу и попав в одну из лучших команд Западной лиги – «Росомахи» – он настроен на сезон. Все, что ему нужно, это чистый лед, идеальный соперник и остро заточенные коньки. Впереди непростое время. Но чтобы мечта сбылась, чтобы желаемое было достигнутым и в руках было лишь лучшее, нужно пройти через худшее. По крайней мере, так все говорят. Но настолько ли худшим будет этот сезон, каким представляет его себе Ноэль? Что если ребята, с которыми он не собирается надолго задерживаться, станут настоящими друзьями? Что если «Росомахи» станут его семьей? И главный вопрос: что если девушка, которая странным образом умеет привлекать и раздражать одновременно, займет особое место в жизни Ноэля? Игра начинается!

Клан вампиров

Ильяс Сибгатулин

Люди спят, они слишком слепы, чтобы увидеть наши деяния. Они шатаются во тьме, спотыкаясь о собственные страхи и предубеждения. Тьма – это мой мир, ночь – моя подруга. Я хожу по улицам спящего города и не даю своим сородичам погрузить это место в хаос войны. Я вампир чистых кровей, и таких, как я, целый клан… нет, нет… целый мир. Но и вампирам есть, что терять… будущее.

Любовь – исцеление от алкоголизма

Яна Жаворонкова

Книга – помощь в излечении себя и своих близких от алкоголизма. Любовь – Животворящая Сила, которая исцеляет!

Лишний

Анна Богарне

Представьте мир будущего, в котором свирепствует болезнь под названием «вспышка». Люди преодолели хаос, упорядочили быт, но мучаются от неконтролируемого голода. Все сферы жизнедеятельности претерпевают значительные изменения. Алексей также подвержен загадочной болезни, и еда – единственное, что для него имеет значение. Но однажды всё меняется…

Маша и Медведь

Светлана Медофф

Поучительная и забавная пьеса-сказка в современной интерпретации для семейной или школьной постановки.

Попутчики

Алёна Андреева

Сев в поезд, Лена встретила своего бывшего. Рассказ о случайной встрече, которая расставила все по своим местам.