Readbox publishing GmbH

Все книги издательства Readbox publishing GmbH


    Missi Moppel - Detektivin für alle Fälle (2). Die schwebende Teekanne und andere Ungereimtheiten

    Andreas H. Schmachtl

    Aufgepasst! Missi Moppels Fälle können Spuren von Spannung enthalten! Die Meisterdetektivin jagt einen ausgebufften Schattendieb, der so kunterbunt zusammengewürfelte Dinge wie den Pinsel von Leonardo da Vinci oder antike Zuckertöpfchen klaut. Sie lüftet bei einem Ausflug zu Opa Pots das Geheimnis der Geisterinsel und findet eine Erklärung für die schwebende Teekanne in Herrn Goldrands Trödelladen. Nur die gemeinen Erpresserbriefe der mysteriösen Elster geben Missi Moppel ein schier unlösbares Rätsel auf. Irgendjemand fordert Missi als geniale Ermittlerin heraus … Doch wird sie auch diesen Fall knacken können? 15 originelle Detektivgeschichten – meisterlich erzählt vom Spiegel-Bestsellerautor Andreas H. Schmachtl. Für kleine und große Krimifans zum Vorlesen und Selberlesen.

    Die Zuckermeister (2). Die verlorene Rezeptur

    tanja Voosen

    Abenteuer, Freundschaft und magische Süßigkeiten – „Die Zuckermeister“ ist das perfekte Lesefutter ab 9 Jahren Magische Süßigkeiten und echte Wunder? In Belony hat Elina beides erlebt und kann es kaum erwarten, noch tiefer in die Welt der Süßigkeitenwerker abzutauchen. Doch schon tut sich das nächste Problem auf, denn ausgerechnet vor Robins erster Süßigkeitenwerker-Prüfung geht sein magisches Werkzeug kaputt. Der alte Herr Schnotter weiß, wo sie Hilfe finden können, und führt Elina und ihre Freunde in die Bittersüße Allee. Schnell wird jedoch klar, dass hier nicht alle Süßigkeitenwerker den talentlosen Menschen wohlgesonnen sind. Auch raunt man sich dort Gerüchte über die Rückkehr der geheimnisvollen Anderwärts-Gesellschaft zu, die sich schon einmal gegen die mächtigen Zuckermeister gestellt hat. Als Herr Schnotter plötzlich spurlos verschwindet, ist es an Elina, Charlie und Robin, den Hinweisen zu folgen, die er ihnen hinterlassen hat. Schnell wird klar: Sein Verschwinden hat einen Grund, denn die Anderwärts-Gesellschaft sucht etwas Bestimmtes – etwas, zu dem Elina, Charlie und Robin den Schlüssel in den Händen halten … So magisch wie „Die Glücksbäckerei“, so lustig wie Rick Riordan, so unwiderstehlich wie Schokolade. In der Reihe bisher erschienen: Die Zuckermeister – Der magische Pakt (Band 1) Die Zuckermeister – Die verlorene Rezeptur (Band 2)

    greenfield approach

    Michael Schmid

    "Digitaler Wandel ist zuallerst mal eine Chance." Das ist Michael Schmids Credo. Die neuen Möglichkeiten erfordern allerdings rasche Entscheidungen, um zu den Gewinnern zu gehören. Aber welche sind die richtigen? Wie gelingt es, das Potential voll auszuschöpfen? In diesem Buch gibt der Autor seinen Lesern einen Überblick über die drängendsten Fragen der digitalen Revolution und mit seinem Greenfield Approach Konzept zugleich eine Lösung an die Hand. Er begreift den digitalen Wandel nicht als notwendiges Übel, sondern als großartige Chance, um daran zu wachsen. Dieses Buch ist ein Leitfaden in Sachen Innovation und auch Michael Schmids persönliche Herzensangelegenheit.

    Bildung statt Fanatismus

    Bernd Lederer

    In diesem Buch wird erläutert, was Bildung eigentlich bedeutet und was den gebildeten Menschen ausmacht. Es wird deutlich werden, dass es dabei stets um die Entwicklung einer vernunftorientierten, sozialen und gefestigten («resilienten») Persönlichkeit geht. Es sollen Antworten gegeben werden, wie sich solche Eigenschaften entwickeln und wie sie gestärkt werden können. Speziell, um Formen jugendlichen Gewaltextremismus und der Herausbildung eines autoritären, fanatischen Charakters präventiv entgegenzuwirken. Im ersten Teil des zweibändigen Buchprojekts stehen die Begriffe Bildung, Persönlichkeit und «Autoritäre Persönlichkeit» im Mittelpunkt. Es geht um die Bedingungen gelingender Persönlichkeitsbildung, von positiven Bindungserfahrungen als Kleinkind bis zu den gesellschaftspolitischen Umständen, unter denen sich individuelle Sozialisation vollzieht.

    Krimi Paket 10 Thriller: Mord ist kein Vergnügen

    Pete Hackett

    Dieser Band enthält folgende Krimis:
    Cedric Balmore: Bount Reiniger und die Killerin
    Alfred Bekker: Krähen
    Pete Hackett: Der Fluch der bösen Tat 1
    Pete Hackett: Der Fluch der bösen Tat 2
    Thomas West: Am Ende gibt es nur Verlierer
    Cedric Balmore: Guten Morgen, es wird dein letzter sein
    Cedric Balmore: Sargnägel mit Totenköpfen
    A.F.Morland: Willkommen im Jenseits
    Wolf G. Rahn: Die Killerspinne
    Thomas West: Ein Köder für den Maulwurf
    Dieser Fall ist verzwickt. Zuerst wird vor den Augen von Bount Reiniger der zweite Bezirksbürgermeister von Brooklyn ermordet. Zuvor war bereits der Syndikatsboss Bob Whitehead erschossen worden.
    Der Privatdetektiv Reiniger trifft auf die beiden Witwen der Verblichenen und stellt fest, dass sie sehr attraktiv sind und beide einmal Tänzerinnen waren. Was ihn stutzig werden lässt, ist, dass bei beiden die Melodie «Pique Dame» von Tschaikowski erklingt. Was verbirgt sich dahinter? Reiniger will es herausfinden!

    Henry Rohmer Krimi Dreifachband 001 - Dreimal Hochspannung und Mord

    Alfred Bekker

    Dieses Buch enthält folgende Krimis:
    Alfred Bekker: Club der Mörder
    Alfred Bekker: Der infrarote Tod
    Alfred Bekker: Die Gen-Bombe
    Ein großer Boss des organisierten Verbrechens wird von einem Killer-Kommando hingerichtet. Aber das ist nur der Anfang einer beispiellosen Welle der Gewalt. Damit beginnt für die Ermittler die Jagd auf die Hintermänner, die aus dem verborgenen heraus ein perfides Spiel inszenieren. Eine Verschwörung von unglaublichem Ausmaß kommt nach und nach ans Tageslicht…
    Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen großen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden und Janet Farell.

    Arztroman Sammelband 2001 - Zwei bezaubernde Romane

    A. F. Morland

    Dieses Buch enthält folgende Romane:
    A.F.Morland: Dr. Härtling und der gelähmte Kollege
    A.F.Morland: Ein Brautkleid für Dana Härtling
    Die achtzehnjährige Dana Härtling lernt auf dem Parkplatz der Paracelsus-Klinik den fünfunddreißigjährigen Andreas Gregan kennen, der seine Schwiegermutter nach einem Klinikaufenthalt wieder nach Hause begleitet. Es ist ein schicksalhafter Augenblick für die beiden ungleichen Charaktere, der ihr Leben für immer verändern sollte. Doch würde Andreas Frau Dolores die Gefühle zwischen den Frischverliebten verstehen?

    Der Held

    Karl Rühmann

    2005, in einem Land, in dem von 1990-1995 ein Bürgerkrieg getobt hat: Zwei hohe Offiziere, die einst in derselben Armee gedient, im Krieg aber auf verschiedenen Seiten gekämpft hatten, werden als Kriegsverbrecher angeklagt und an das Internationale Tribunal in Den Haag ausgeliefert. Dort freunden sie sich an, da sie Vieles verbindet: die Vergangenheit, die Sprache, das Alter, nicht zuletzt die drohende Strafe. Der General der siegreichen Partei wird nach fünf Jahren Untersuchungshaft freigesprochen, der Oberst der unterlegenen Partei zu einer langjährigen Strafe verurteilt.
    Die Männer schreiben einander Briefe, um die vergangenen Ereignisse einzuordnen und Szenarien für die Zukunft zu entwickeln. Ihre Gedanken kreisen um Schuld und Unschuld, Justiz und Gerechtigkeit. Die Briefe sind Ausdruck der Freundschaft zweier Menschen, die erst im Gefängnis gemerkt haben, dass sie mehr verbindet als trennt.
    Ana ist 43 Jahre alt, mit ihrem 12-jährigen Sohn lebt sie nahe dem Dörfchen, in dem sich der General zur Ruhe gesetzt hat. Anas Mann, ein überzeugter Patriot, hat sich 1993 das Leben genommen. Als sich der General, den Ana sehr verehrt, nun in ihrer Nähe niederlässt, bietet sie ihm an, seinen Haushalt zu führen. Heimlich liest sie die Briefe der beiden alten Soldaten und erschrickt, als der Oberst ein Blutbad erwähnt, an dem der General schuld sein soll. Möglicherweise hat er sogar Anas Mann auf dem Gewissen. Ana steht vor einem Dilemma: Wenn sie sich gegen den General wendet, wird sie die Öffentlichkeit gegen sich aufbringen. Denn in dieser instabilen Zeit profitieren viele von einem Helden, den sie für ihre Zwecke nutzen können.

    Keine Panik, ist nur Technik

    Kenza Ait Si Abbou

    Computer entscheiden über unseren Job, unseren Krankenversicherungstarif, unsere Partnersuche – sie wissen alles über uns. Aber was wissen wir eigentlich über sie? Was steckt hinter einer App? Warum tragen Hacker in Filmen immer Kapuzenpullover? Weshalb werden manche Menschen von Algorithmen automatisch diskriminiert? Wie «smart» wird unser Kühlschrank bald sein? Und wieso sollte man Bier und Fertigpizza nie mit Karte bezahlen? Kenza Ait Si Abbou programmiert für ihr Leben gern. Sie zeigt, wie aus Nullen und Einsen der Quellcode unseres Lebens wird, warum es sich lohnt, kein digitaler Analphabet mehr zu sein und weshalb man auf Algorithmen ziemlich gut tanzen kann – solange wir ihnen den Takt vorgeben!