E. T. A. Hoffmann

Список книг автора E. T. A. Hoffmann


    Mit dem Kopf im Himmel und den Füßen auf dem Boden

    E. T. A. Hoffmann

    Im Mittelpunkt dieser Werkauswahl stehen die Erzählungen, Märchen und beiden Romane des romantischen Universalkünstlers Hoffmann. Der Musiker und Komponist ist auch in etlichen seiner Werke präsent. Ein prägendes Charakteristikum seiner Texte ist der nahtlose Übergang vom prosaischen Alltag hin zum Fantastischen. Seine Helden schweben nie nur in poetisch-magischen Räumen, stehen vielmehr auch im wirklichen Leben. Im Mittelpunkt vieler seiner Werke stehen oft idealistische Künstler, die am Alltag, an Nichtanerkennung und unerfüllter Liebe scheitern und dem Wahnsinn verfallen. Komik, Ironie, Groteske aber auch schauerliches Grauen bietet der Autor seinen Lesern, denen er zudem seine Auseinandersetzungen mit der zeitgenössischen Medizin und den Naturwissenschaften zumutet. Dieses Lesebuch bietet einen chronologischen Querschnitt durch das fantastische Prosawerk E.T.A. Hoffmanns und mit den ausgewählten Abbildungen wird auch der bedeutende Karikaturist gewürdigt.

    Meister Floh. Ein Märchen in sieben Abenteuern zweier Freunde. Textausgabe mit Anmerkungen/Worterklärungen, Literaturhinweisen und Nachwort

    E. T. A. Hoffmann

    E.T.A. Hoffmann spielt in seiner Erzählung um die Abenteuer des jungen Peregrinus Tyß mit den Mitteln der Groteske: Märchenhaftes und Reales, Wunderwelt und Alltagswelt treffen aufeinander. Kritik an Wissenschaft, Justiz und unsozialer Vereinzelung verbindet sich mit dem Thema der Liebe, Kunst und Selbsterkenntnis. Eine Hauptrolle spielen dabei Meister Floh, das Oberhaupt der Flöhe, und der intrigante Hofrat Knarrpanti, der Peregrinus Tyß eine Straftat andichtet, um die eigene Karriere zu befördern. Doch anders als oft in der Wirklichkeit kommt es hier zu einem scheinbar «fröhlichen und erwünschten Ende».
    E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

    Die Bergwerke zu Falun. Der Artushof. Erzählungen

    E. T. A. Hoffmann

    Beide Erzählungen haben die Künstlerexistenz zum Thema, sind aber gegenbildlich erzählt: Während Elis, dem schöpferisch Denkenden, dem «Künstler ohne Werk», in den Bergwerken zu Falun der Weg in ein bürgerliches Leben versperrt ist, kann der Maler Traugott im Artushof am Ende Kunst und Leben glücklich verbinden. Hoffmann hat die Erzählungen in den ersten, 1819 erschienenen Band seines Zyklus «Die Serapions-Brüder» aufgenommen, Die Bergwerke zu Falun hat er eigens dafür verfasst. Mit einem neuen Kommentar und Nachwort.
    E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

    Weird Tales (Vol. 1&2)

    E. T. A. Hoffmann

    Hoffman's «Weird Tales» is a brilliant collection of his best works, including the world-known stories like «Mademoiselle De Scuderi,» «The Nutcracker and The Mouse King,» and also one of the first horror stories in the romantic literature «The Sandman.» Hoffman's protagonists are romantic and brave representatives of the epoch. He writes about artists, musicians, poets, and also noble people of trade. His characters live in the era when men fight on duels and women faint to stress their fragility. The range of his characters is stunning. It includes the lady detective Mademoiselle De Scuderi, a mysterious Sandman who steals the eyes of those who don't want to go to bed, and an opera singer Signor Formica. Each of the presented stories has a unique character and belongs to the most valuable pieces of the world's literature that never cease to be topical, intriguing, captivating, and inspiring.


    The Nutcracker and the Mouse-King

    E. T. A. Hoffmann

    First published in German in 1816, “The Nutcracker and the Mouse-King” is the children’s fairy tale by Prussian composer and romantic author E. T. A. Hoffman that inspired Tchaikovsky’s famous ballet. Popularized by a French retelling by Alexandre Dumas in 1844 and immortalized in 1892 in the ballet that has become a part of the Christmas season tradition, Hoffman’s original tale is a magical story of imagination and love. It begins on Christmas Eve as the young Marie and her brother Fritz receive their Christmas gifts, including a beautiful nutcracker that immediately catches Marie’s interest. She begins to have fantastical dreams of her brave nutcracker leading all of her dolls in battle against the cruel and greedy Mouse-King and his army of mice. Her parents do not believe her dreams are real, but Marie is certain that the nutcracker is indeed her magical hero. She continues to dream of dramatic battles, the nutcracker’s eventual victory over the wicked Mouse-King, and a trip to the beautiful Land of Toys. Hoffman’s fairy tale of magic and devotion continues to captivate audiences and inspire adaptations around the world.

    Die Elixiere des Teufels. Nachgelassene Papiere des Bruders Medardus eines Kapuziners

    E. T. A. Hoffmann

    Mit seinem Schauerroman «Die Elixiere des Teufels» steht E. T. A. Hoffmann ganz in der Tradition der Schwarzen Romantik: Der Kapuzinermönch Medardus beschreibt in seiner Lebensbeichte, wie undurchsichtige Verwandtschaftsbeziehungen, unheimliche Wiederbegegnungen, Doppelgänger, Wahn und Mord sein Leben langsam aus den Fugen geraten ließen.

    The Nutcracker and the Mouse-King

    E. T. A. Hoffmann

    The Classic that Started it All! Millions have seen the beloved Nutcracker ballet, and millions more are enjoying Disney's new take on this classic story in the 2018 film The Nutcracker and the Four Realms.
    Here is your chance to read the original 1816 story by E.T.A. Hoffman which inspired those wonderful works of art.

    The Nutcracker and the Mouse-King

    E. T. A. Hoffmann

    The Classic that Started it All! Millions have seen the beloved Nutcracker ballet, and millions more are enjoying Disney's new take on this classic story in the 2018 film The Nutcracker and the Four Realms.
    Here is your chance to read the original 1816 story by E.T.A. Hoffman which inspired those wonderful works of art.

    Nachtstücke

    E. T. A. Hoffmann

    In seinem 1816/17 veröffentlichten zweibändigen Zyklus mit dem bezeichnenden Titel «Nachtstücke» versammelt E. T. A. Hoffmann acht Erzählungen, die das Unheimliche und Abgründige im Menschen thematisieren, die Kehrseite der Seele. Das bildkünstlerische Genre des Nachtstücks überträgt Hoffmann auf die Literatur und arbeitet wie ein Maler mit der Wirkung starker Kontraste: Licht und Dunkel, Vernunft und Wahnsinn, Realität und Phantasma liegen stets im Widerstreit.

    Los dobles

    E. T. A. Hoffmann

    Apunto de entrar a su habitación, se dio vuelta una vez más, su mirada recayó sobre Deodatus y, con el picaporte en la mano, ¡se quedó como petrificado! Sus lúgubres ojos irradiaban un fuego salvaje, al tiempo que una palidez cadavérica recubría su convulsivo y trémulo rostro. Unánimemente reconocido por la historia de la literatura como el gran precursor del relato fantástico moderno, E. T. A. Hoffmann ha gozado de una oscilante fortuna en el mundo de habla hispana, que ciertamente lo menciona mucho más de lo que lo lee. Pero su obra, a veces relegada al ámbito de la literatura infantil y juvenil, y a menudo publicada en forma de cuentos aislados y sin mayor cuidado filológico, es mucho más consecuente y extensa de lo que suele suponerse. E. T. A. Hoffmann (1776-1822), figura principal del romanticismo alemán, cultivó sobre todo la literatura fantástica y de horror. Fue, además, un notable compositor y crítico musical, jurista, y artista plástico. En sus cuentos crea una atmósfera de pesadilla alucinante, y aborda temas como el desdoblamiento de la personalidad, la locura, y el mundo de los sueños, que ejercieron gran influencia en escritores como Edgar Allan Poe, Guy de Maupassant y Fiodor Dostoievski.