Зарубежная деловая литература

Различные книги в жанре Зарубежная деловая литература

EIB Activity in Africa, the Caribbean, the Pacific, and the Overseas Countries and Territories

Группа авторов

The European Investment Bank is helping African, Caribbean and Pacific countries in parts of society that are sometimes forgotten – young people, women and girls, small companies, rural villages. We are creating opportunities for everyone. In this report, you can meet the people who are making a difference for themselves and for others. There are stories on the COVID-19 pandemic as well as a wider range of healthcare challenges. We speak to the head of the United Nations Development Programme about the Sustainable Development Goals. There are stories about female entrepreneurs in the Dominican Republic and the financing of farmers in Malawi. What all the people and places have in common is the need for good advice and investment. Please read this annual report in conjunction with the financial statements.

Pide más

Alex Carter

Formular mejores preguntas te hará obtener mejores respuestas… y mejores resultados en cualquier negociación. SABER NEGOCIAR ES UNA HABILIDAD ESENCIAL PARA tu carrera que también te ayuda a construir tus relaciones más cercanas y mejorar tu vida cotidiana. Sin embargo, muchos de nosotros eludimos las situaciones de negociación y mediación, por creer que no tenemos el temperamento o la agresividad necesarios.Alexandra Carter, profesora de Columbia y experta en mediación que ha asesorado desde estudiantes hasta empresarios y diplomáticos de Naciones Unidas, presenta un nuevo y accesible plan de negociación que cualquiera puede aprender para pedir más y obtener más. La autora demuestra que obtenemos mucho más de nuestros interlocutores si sabemos plantear las respuestas correctas en lugar de discutir con ellos. Las diez preguntas de este libro (cinco para ti, cinco para tu interlocutor) constituyen una herramienta para que ambas partes queden satisfechas y desarrollen relaciones productivas de largo plazo."Leer a Alexandra Carter es como tener a tu lado a una coach de negociación que te anima a pensar con creatividad y a pedir más. " LINDA BABCOCK, autora de Si lo quieres, ¡pídelo! y Las mujeres no se atreven a pedir"Una herramienta de acción inmediata para obtener resultados y construir mejores relaciones. " ADAM GRANT, autor de Dar y recibir

Digitalisierung im Marketing

Группа авторов

Soziale Netzwerke, moderne Informations- und Kommunikationstechnologien, neue und direktere Formate und die Digitalisierung der Marketingprozesse führen in der Praxis zu einem Umdenken: Das seit Jahren etablierte, klassische Marketing wird zugunsten neuer Ansätze verändert und modernisiert. In der Praxis entstehen damit neue Konzepte, die eine unmittelbare Kundenansprache ermöglichen und neue Chancen für die Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen eröffnen. Mit dem vorliegenden Band, der unsere Transferreihe «Praxiswissen Management» beschließt, werden diese Entwicklungen benannt und erläutert, wobei einzelne Beiträge auch Best Practices darstellen, die von innovativen Unternehmen entwickelt bzw. angewendet werden und die eindrücklich die vielfältigen Möglichkeiten illustrieren.

Internationales Management

Randolf Schrank

Die Diskussion über Chancen und Risiken für die deutsche Wirtschaft durch die Euro-Frage zeigt die Aktualität des Faches Internationales Management.
Das Buch behandelt daher die Herausforderungen, die sich für Unternehmen, Branchen und Volkswirtschaften aus der zunehmenden Globalisierung ergeben.
Es geht auf die Kernfragen des strategischen internationalen Managements genauso ein wie auf internationale Probleme in den Funktionsbereichen von Marketing über den Finanzbereich bis hin zur Forschung und Entwicklung.
Die Didaktik ist in der 6. Auflage noch stärker in den Vordergrund gerückt. Neben vielen inhaltlichen Erweiterungen und Aktualisierungen ist die Struktur wesentlich gestrafft und durch Fallstudien von Unternehmen und Standpunkten von Praktikern ergänzt.
Das Buch richtet sich nicht nur an Bachelor- und Masterstudierende sondern ist auch als Nachschlagewerk für Praktiker geeignet.
Fazit: Sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene eine verständliche Grundlage zur Erfassung der Thematik. Aufgrund der vielen Praxisbeispiele und der Aktualität weckt es das Interesse an den Kernfragen des internationalen Managements.

John Maynard Keynes

Jürgen Kromphardt

Große Ökonomen, ihr Werk und ihre Bedeutung kennenlernen. Bis zur Finanzkrise war es in wirtschaftspolitischen Debatten hierzulande oftmals verpönt, im Sinne von Keynes zu argumentieren. Heute hat sich dieses Bild gewandelt: Viele Ökonomen und Politiker nehmen Bezug auf den genialen Briten – auch wegen seiner Betonung der Unsicherheit der Zukunft. Jürgen Kromphardt zeigt auf, wie Keynes die ökonomische Theorie auf eine neue Grundlage stellte und welche wirtschaftspolitischen Empfehlungen er daraus ableitete, in späteren Jahren insbesondere für die Weltwährungsordnung. Für deren Umsetzung setzte er sich intensiv ein.

Managing Internationalisation

Patricia Adam

"Managing Internationalisation" explains the process of internationalising any kind of organisation from a management perspective. Based on the renowned EFQM Excellence Model, all issues with special relevance for international activities are explained and traced back to recent scientific research and good management practise. The book is meant for practitioners and students alike. For a better understanding, extensive illustrations, examples, exercises and recommendations for case studies enrich the text.
Dieses Buch erklärt den Prozess der Internationalisierung von Organisationen aus der Sicht des Managements. Auf der Basis des EFQM-Modells für Business Excellence (Qualitätsmanagement) werden alle für internationale Aktivitäten relevanten Themen erläutert. Das Buch ist für Praktiker und Studierende gleichermaßen geeignet. Mit praxisnahen Übungen und Fallstudien.

Das St. Galler Management-Modell

Johannes Rüegg-Stürm

Organisationale Wertschöpfung wird zunehmend komplexer. Das St. Galler Management-Modell präsentiert dafür zwei Perspektiven: Die Aufgabenperspektive erörtert die Gestaltungsfelder einer integrativen Management-Praxis im Zusammenspiel von Umwelt, Organisation und Management. Die Praxisperspektive beleuchtet die Voraussetzungen einer wirksamen und verantwortungsbewussten Management-Praxis. Diese neueste Fassung des St. Galler Management- Modells integriert alle bisherigen Versionen des SGMM und legt ein besonderes Gewicht auf eine gute didaktische Vermittlung.

Managing in a Complex World

Johannes Rüegg-Stürm

Organisationale Wertschöpfung wird zunehmend komplexer. Das St. Galler Management-Modell präsentiert dafür zwei Perspektiven: Die Aufgabenperspektive erörtert die Gestaltungsfelder einer integrativen Management-Praxis im Zusammenspiel von Umwelt, Organisation und Management. Die Praxisperspektive beleuchtet die Voraussetzungen einer wirksamen und verantwortungsbewussten Management-Praxis.

Das Marketingkonzept im St. Galler Management-Modell

Thomas Bieger

Das vorliegende Buch stellt das Marketing und die Geschäftsprozesse als integralen Bestandteil des St. Galler Management-Modells dar. Behandelt werden insbesondere Themen wie Marketingplanung, Marketingstrategie, Positionierung,Einsatz der Marketinginstrumente, Produktgestaltung, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik sowie Leistungserstellungs- und Innovationsprozesse.
Das Buch richtet sich an Studierende im ersten Studienjahr sowie an Praktiker, die sich einen raschen Überblick über das Fachgebiet verschaffen wollen.

Herausforderungen der Wirtschaftspolitik

Dirk Linowski

In unserer Zeit der Umbrüche ein nützliches Buch: Diese Umbrüche wurden ausgelöst, weil wieder einmal in unserer Geschichte wissenschaftliche und technologische Entwicklungen den natürlichen und gesellschaftlichen Verhältnissen so stürmisch vorauseilen, dass nicht nur viele Menschen, sondern auch Staaten und die Natur außer Atem geraten. Das hier vorliegende Buch fordert uns dazu auf, die eingefahrenen Denkpfade der Einzelwissenschaften für wenige Stunden zu verlassen und uns wieder bewusst zu werden, dass Alles mit Allem zusammenhängt. Der Autor lädt uns ein zu einer Weltreise, die vor unserer Haustür beginnt und dort wieder endet. Wie sieht es bei uns und in der Welt aus? Bei Demografie, Bildung, Arbeit, und Migration, die die Wirtschaft beeinflussen? Wie sind die Staaten in der Welt verfasst, wie werden sie regiert, droht ein Rückfall in die Welt der Konfrontationen, gar ein Ende der Demokratien? Der Autor macht uns auf dieser Reise Mut, die fälligen Veränderungen mit zu gestalten und liefert uns beunruhigt, also klüger, vor unserer Haustür wieder ab.