Скачать книги из серии


    Lehren aus 9/11

    Группа авторов

    Die Terroranschläge am 11. September 2001 erschütterten die im Westen weit verbreitete Vorstellung, Islamismus stelle allenfalls eine Bedrohung für die muslimische Welt dar. Die USA reagierten auf 9/11 mit der Ausrufung eines Krieges gegen den Terror; zahlreiche westliche Regierungen schlossen sich diesem ›Krieg‹ an und erließen oder verschärften Antiterrorgesetze. Hinzu kam eine hitzig geführte Debatte darüber, was Terrorismus mit dem Islam zu tun hat und wie sich der Islam zu den westlichen Werten verhält.
    Zwei Jahrzehnte nach 9/11 – und mehrere weitere einschneidende islamistische Anschläge später (Madrid, London, Paris, Nizza, Berlin) – versucht dieser Band eine Bestandsaufnahme. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen:
    · Welche Folgen haben die ergriffenen Antiterrormaßnahmen für Islamisten – trugen sie zu einer Schwächung oder gar Stärkung des Islamismus bei?
    · Gibt es blinde Flecken im Umgang des Westens mit dem Islamismus?
    · Welchen gesellschaftspolitischen Einfluss haben Islamisten in westlichen Ländern? Wie wirkt sich die gegenwärtige Integrationspolitik auf sie aus?


    Der Band versucht eine Annäherung an die Thematik durch sach- und faktenbasierte Analysen, die eine Debatte ermöglichen und sich einer solchen stellen wollen.


    Mit Beiträgen von:
    Helene Aecherli, Ebrahim Afsah, Volker Beck, Aje Carlbom, Heiko Heinisch, Ayaan Hirsi Ali, Eckhard Jesse, Necla Kelek, Thomas Kessler, Ruud Koopmans, Sandra Kostner, Elham Manea, Markus Norell, Armin Pfahl-Traughber, Rebecca Schönenbach, Kristina Schröder, Susanne Schröter, Lorenzo Vidino, Joachim Wagner und Michael Wolffsohn

    Kurzgeschichten, wie sie das Leben so schreibt

    Susanne Uenal

    Er fährt zurück in sein Heimatdorf, zurück zu seinen Eltern, die er seit Jahren nicht gesehen hat. Im Grunde stellt sich die Frage, ob er die Tischlerei seines Vaters übernehmen wird. Aber vorher biegt er ab auf eine kleine Waldlichtung. Die Wiesen waren voller Mohnblüten, und etwas regte sich in seinem Herz. Ja. Seine alte Jugendliebe. Und dann findet er den Baum, wo sie in einem geschnitzten Herz ihre Initialen hinterlassen haben. R und M, Ralf und Mona. "Das Holzherz" ist, wie so viele andere Erzählungen dieses Bandes, eine Geschichte, die uns zurückführt zu einem vergangenen Glück, das man sich vielleicht zurückholen kann. Und zu unseren Versäumnissen, die heute vielleicht nicht mehr so schmerzen wie damals …

    Die Seele im Unterzucker

    Mica Scholten

    Ein Leben strikt nach einem vorgegebenen Plan? Was ist schon hundertprozentig vorhersehbar in einer Welt wie dieser? Es ist jederzeit mit allem zu rechnen. Immerfort und überall. Nichts verspricht eine Garantie und ist vollkommen planbar. Jeder hat sein eigenes Päckchen zu tragen. Der eine trägt leichter, der andere schwerer. Wie massiv die eigenen Probleme ins Gewicht und vor allem auch ins Gemüt fallen, ist ebenfalls individuell. Die Schmerzgrenze liegt bei jedem wo anders. Ist es eine Art der Ironie, dass die Seele nicht durchgehend auf der Höhe ist, wenn der eigene Körper zum größten Feind mutiert? Sich ununterbrochen selbst zerstört, obwohl es keinerlei Veranlassung gibt? Alles, was ich jemals wollte, war «normal» zu sein. Aber was ist das schon? Normal …

    Parkinson mein Untermieter

    Walter Schaub-Chan

    "Es geht mir nicht darum, die Ärzte gegeneinander auszuspielen, sondern darum, zukünftige Patienten davor zu verschonen, damit sie nicht das gleiche Schicksal erleiden müssen wie ich", schreibt Walter Schaub-Chan im Dezember 2019. Im April 2013 notiert er zum ersten Mal ein «Zittern» in seinem medizinischen Tagebuch. Kurz darauf tritt das Zittern erneut auf, gefolgt von Schmerzen, Schwindel, Übelkeit usw. Der Verdacht bestätigt sich: Parkinson. Da Medikamente allein nicht helfen, entscheidet sich der Autor für eine Tiefe Hirnstimulation und nach der zweiten Operation tritt auch eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität ein. Doch bald kommt es zu Komplikationen. Wurden Fehler gemacht? Eine Zweitmeinung wird eingeholt. Und natürlich stellt sich auch die Frage: Was jetzt?

    Lina und der Traum von Freiheit

    Ana Gostini

    Ein kleines, naives aber starkes Mädchen wird erwachsen. Sie lernt die Schattenseiten des Lebens kennen und begreift das Glück keiner Definition vermag, denn darunter versteht jeder etwas anderes. Für Lina bedeutet es anfänglich, frei sein und sie nimmt alles dafür auf sich. Man sollte jedoch immer vorsichtig sein mit dem was man sich wünscht, denn es könnte passieren das es in Erfüllung geht und Freiheit nicht gleich zu setzen ist mit Glück.

    Michelangelo – Der überhörte Weckruf

    Lieselotte Bestmann

    Michelangelo war nicht nur ein begnadeter Bildhauer, Maler und Architekt, er war auch ein außergewöhnlicher Dichter und Denker.
    Geht man auf der Suche nach dem inhaltlichen Zusammenhang seiner Fresken in der Sixtinischen Kapelle von den in seinen Gedichten formulierten Gedanken aus, so ergibt sich unter Einbeziehung der Auffälligkeiten seiner Bildformulierungen eine neue, erstaunliche Interpretation:
    Der Deckenzyklus handelt – orientiert am biblischen Bericht – ausschließlich vom Menschen, seinem Verhalten in dieser Welt und damit seinem Einfluss auf die Entwicklung des Weltgeschehens.
    Am Ende seines Lebens steht die Pietà Rondanini. Sie ist die Verkörperung der Botschaft des Künstlers an die Nachwelt, einer Botschaft, die zu keinem Zeitpunkt aktueller war als heute.

    Die 12-9-7 Methode

    Michael Weiss

    Wir alle können die Welt zu einem besseren Ort machen. Führungskräfte tragen eine besondere Verantwortung, um unseren Planeten vor dem Untergang durch falsches Wirtschaften zu bewahren. In diesem Buch werden klare Lösungen vorgestellt, wie in kurzer Zeit unser Wirtschaftsleben auf neue Beine gestellt werden kann. Das wichtigste dafür ist ein neues Bewusstsein für Potenziale zukunftsfähiger Unternehmen für eine enkeltaugliche Wirtschaft auf Basis der Strategien der Natur. Mit 12 Naturgesetzen und davon abgeleiteten 9 Lebensgesetzen, die der Quantenphysik entspringen, werden Ihnen die wichtigsten 7 strategischen Dimensionen in Theorie und Praxis aufgezeigt, wie Sie Ihr Unternehmen nachhaltiger und erfolgreicher in die Zukunft führen können. Lassen Sie sich ermutigen, neue Schritte in eine erfolgreiche und erfüllende Zukunft zu gehen.

    Das große Hochstapeln

    Michael Waldek

    Die schwere Leichtigkeit des Bauleiterseins wird im historischen Kontext zu einer Sternstunde der Menschheit. Eine fiktive und absurde Geschichte, satirisch aufbereitet. Bissige Parallelen zur Jetztzeit mit ihrer unüberschaubaren Anzahl an Bauvorschriften und sonstigen Rechtsmaterien führen uns vor Augen, mit welchen Problemen Bauherren und Ausführende zu kämpfen haben. Der Autor versteht es, diese Schwierigkeiten mit Ironie und «Augenzwinkern» in einer famosen und fantastischen Geschichte über den Bau eines der beeindruckenden Bauwerke der Antike darzustellen, in der manche göttliche Eingebung «wie im Schlaf» erfolgt. Fiktive Ereignisse werden mit tatsächlichen Persönlichkeiten und historischen Ereignissen zu einer Geschichte verwoben, die uns staunend völlig neue Zusammenhänge erklärt.

    По зову совести

    Кирилл Шарапов

    Мир Роякса по-прежнему кровавая рана, в центре которой город Аран. Излечение Архонта помогло, но все погубила людская глупость. Полвека благоденствия остались в прошлом, город снова оказался под тиранией Искусственного Разума. Но вот позади сто лет, блокада завершена, и на шахматную доску вступает новая фигура – Рэм Булавин возвращается в мир, который в нем очень нуждается. Содержит нецензурную брань.

    Сердце в строках

    Валерий Медведев

    Автор постарался вложить своё сердце в строки этого сборника. В этих строках слова о любви: о любви к женщине, к родине, к природе. Здесь лирика, романтика, иносказания, драмы и юмор. Не всё, что описано в этих стихах, соответствует действительности.