MREADZ.COM - много разных книг на любой вкус

Скачивание или чтение онлайн электронных книг.

Леди и война. Пепел моего сердца

Карина Демина

В чужих амбициях и планах Изольде отведена весьма конкретная роль. Вот только она не желает быть марионеткой в чужих руках. И вынужденная разлука – вот та цена, которую приходится платить за шанс восстановить семью. И всего-то надо: выстоять, перешагнуть через обиду и вернуться в разоренный Город. Поверить, что среди всех обличий войны сохранилось и человеческое. Дозваться. И удержать Кайя на краю безумия.

О вкусах не спорят, о вкусах кричат

Наталья Косухина

Счастье-то какое! К нам на смотрины невесты пожаловал наследный принц Темной империи! А среди длинного списка кандидаток значится и мое имя: Натаниэлла Хос, магистр черной магии. «Упрямая, злопамятная, мстительная, подозрительная, жесткая, язвительная…» Это из моей характеристики. На собеседовании мне сказали: отличные данные для того, чтобы стать будущей императрицей. Какая тут началась паника! «Не надо так расстраиваться, у вас еще есть шанс выбыть», – обрадовали меня. Если бы вы знали, какие я приложила усилия, чтобы действительно выбыть из этого соревнования! Но история оказалась гораздо длиннее, чем я думала вначале. И гораздо интереснее. Как вы думаете, кто же в конце концов стал императрицей Темной империи?

Paul Signac

Paul Signac

Paul Signac (1863-1935), in jungen Jahren von den Werken Monets inspiriert, war ein Freund und Kollege Georges Seurats, der die wissenschaftliche Präzision des Pointillismus mit der lebendigen Farbe und Emotion des Impressionismus verband. Auch war er ein enger Freund van Goghs, der seine Technik bewunderte, und immer auf der Suche nach neuen Inspirationen für seine monumentalen Bildkompositionen, bereiste Signac die Welt. In dem vorliegenden Buch werden nicht nur die Komplexität von Signacs herausragender, auf wissenschaftlicher Farbzerlegung beruhender Technik untersucht, sondern auch viele Details seiner berühmtesten Werke gezeigt.

Seurat

Lucie Cousturier

Georges Seurat (1859-1891) ist berühmt für seine außerordentliche Technik des Pointillismus. Er war ein Maler, dessen einzigartige Zusammenführung von Kunst und Wissenschaft atemberaubende Kunstwerke hervorbrachte. Wenngleich Seurats komplexe Bildkompositionen Jahre für die Fertigstellung in Anspruch nehmen konnten, sollten die vollendeten Werke den Betrachter in ihrer wissenschaftlichen Genauigkeit und künstlerischen Komplexität beeindrucken. Und so gehört sein Un Dimanche Après-Midi à l’Île de la Grande Jatte(Sonntagnachmittag auf der Insel La Grande Jatte) zu den bekanntesten Kunstwerken des 20. Jahrhunderts.

Madonnen

Klaus Carl

Zur Zeit der Renaissance porträtierten die italienischen Maler traditionell die Frauen ihrer Mäzene als Madonnen. Oft stellten sie sie schöner dar als sie in Wirklichkeit waren. Über Jahrhunderte hinweg wurde die Jungfrau Maria in religiösen Gemälden als milde und beschützende Mutter Gottes gemalt. Mit der Zeit verlor die Jungfrau allerdings viele ihrer spirituellen Charakterzüge und wurde menschlicher und zugänglicher. Das Mega Square Madonnen beleuchtet diese Evolution und enthält beeindruckende Werke von Michelangelo, Caravaggio, Rubens, Fouquet, Dalí und Kahlo.

Van Gogh

Vincent van Gogh

Jenseits der Sonnenblumen, der Schwertlilien und des Porträts von Doktor Gachet befindet sich ein Mensch, Vincent van Gogh (geboren 1853; gestorben 1890) mit all seiner Begabung und Zerbrechlichkeit. Der Post-Impressionist van Gogh übte mit seiner Kreativität und seiner Technik einen enormen Einfluss auf das Verständnis der Malerei des 19. Jahrhunderts aus. Er war Vorläufer der Expressionisten, der Fauvisten und der modernen Kunst überhaupt. Heute jedoch wird van Gogh vor allem als das Symbol des von Krankheit, anderen Menschen und vor allem seinen eigenen Dämonen gequälten Malers wahrgenommen. Die Autorin dieses Ebooks befasst sich sowohl mit van Goghs Briefen als auch seinen Gemälden, die eine völlig neue Herangehensweise an die Farbe verkörpern. Die Legende steht dabei häufig in unmittelbarer Nachbarschaft mit Banalitäten, und das große künstlerische Genie wird mit der kleinlichen Wirklichkeit des Lebens konfrontiert. Trotz all seiner Ängste spürte van Gogh die Wichtigkeit seiner Arbeit und beharrte auf seinem Recht, anders zu sein. Die Zukunft gab ihm Recht.

Промышленникъ

Алексей Кулаков

Как изменить мир?.. И сложно, и просто одновременно. Начни с себя, сделай первый шаг – и мир вокруг тут же изменится следом за тобой. Вот только мало у кого на это хватает силы духа, увы. И у нашего современника, капризом судьбы попавшего в девятнадцатый век, на это не было ни силы, ни воли, ни даже малейшего желания. Но… Жизнь, как известно, самый лучший учитель. Не хочешь – заставит. Не можешь? Научит. Если только, ха-ха, не протянешь ноги в ходе учебного процесса. Он выжил. Переломил себя, переступил через собственную слабость, нетерпение и боль, неуверенность и страх, чужую и свою кровь – а заодно обрел новую цель, а вместе с ней и смысл жизни.

Turner

Eric Shanes

J.M.W. Turner wurde 1775 in Covent Garden als Sohn eines Barbiers geboren und starb 1851 in Chelsea. Es bedarf der Erfahrung eines Spezialisten, Gemälde auszusuchen,um ein Werk über diesen Maler zu verfassen, denn mit einem Gesamtwerk von über 19000 Gemälden und Zeichnungen kann Turner als ein äußerst produktiver Maler bezeichnet werden. Sein Name wird einerseits mit einer gewissen Vorstellung der Romantik in den Landschaften und einer bewundernswerten Gewandtheit in der Ausführung seiner Seegemälde verbunden. Andererseits erinnert er aber auch an einen Vorreiter im Umgang mit Farben: an Goethes Theorie der Farben. Man braucht das Talent des großen englischen Kritikers John Ruskin, um Turners Malerei zu interpretieren. Mit Gemälden wie dem Brand des Ober– und Unterhauses, seiner ergreifenden Sicht des Schlachtfeldes von Waterloo und vielen anderen gibt Turner aber auch einen Zeitzeugenbericht ab. Seine Werke werden in zahlreichen Museen ausgestellt, z.B. im British Museum in London sowie in New York, Washington und Los Angeles.

Интеграция результатов исследований в научном направлении «Искусственный интеллект»

Л. С. Болотова

В статье выявлены и сформулированы особенности технологии, именуемой «интеграция», которые можно и нужно рекомендовать для систематизации исследований в научном направлении «искусственный интеллект». Обосновывается необходимость работ по созданию технологии такой интеграции. Рекомендации основаны на том, что интеграция должна вести и приводить к созданию алгоритмических моделей субъекта, его интеллекта и интеллектуального поведения.

Tiffany

Charles de Kay

Louis Comfort Tiffany hat mit seiner Arbeit in vielfältigen künstlerischen Feldern ein beachtliches Erbe hinterlassen, dass bis heute überdauert hat. Als Vorreiter des Jugendstils in den USA trug er maßgeblich dazu bei dass das Kunsthandwerk höheres Ansehen in der Welt der bildenden Künste fand. Seine Leidenschaft galt jedoch ausnahmslos dem Glas und der Glasmalerei. Seine Erfahrung als Kunsthandwerker und seinen Feinsinn für das Zusammenspiel von Licht und Farbe kombinierend, kreierte er nicht nur einmalige, atemberaubende Kirchenfenster sondern revolutionierte auch die Welt der Gebrauchsgegenstände mit anmutigen Wandleuchten, feinteiligen Mosaiklampen und exotischen Schmuckstücken. „Tiffany“ lädt dazu ein, Farbe und Licht aus der Perspektive des Künstlers ganz neu zu entdecken.